Danke für die Kommentare

Ich habe gerade erfreut und erschreckt festgestellt, dass ich einige Kommentare zum Artikel „Bloggen mit Kindern“ erhalten habe. Vielen Herzlichen Dank dafür!  Ich habe sie unter den Spams zufällig entdeckt und wahrscheinlich irrtümlich auch den ein oder anderen gelöscht. Wer seinen Kommentar nicht veröffentlicht sieht,  bitte schreibt ihn nochmal.

Ich werde bei Hypotheses nachfragen,  ob  etwas geändert wurde, denn ich war bisher der Meinung, dass die Unterscheidung Spam – Nichtspam funktioniert.  Der Pingback von Tanja Praske brachte mich drauf.


2 Gedanken zu „Danke für die Kommentare

  1. Mareike König

    Liebe Frau Scherz,
    von unserer Seite aus wurde von den Einstellungen nichts geändert, es kann aber leider manchmal vorkommen, dass Kommentar im Spamordner landen. Wie bei den Mails müsste man den ab und zu durchsehen. Viele Grüße, Mareike König

    1. Sabine Scherz Beitragsautor

      Danke, Frau König,

      mach ich. Übrigens habe ich Ihren Kommentar auch aus der Spam-Liste gefischt. Man darf sich nie auf Technik verlassen, eigentlich müsste ich das wissen 🙂

Kommentare sind geschlossen.